Zurück zur Startseite der Feuerwehr Freiburg

Sie befinden sich auf der Seite der Abteilung 02 Unterstadt

Warum bei der Freiwilligen Feuerwehr engagieren?

„Wenn ich groß bin, will ich zur Feuerwehr!“ – als Kind sicher ein häufig gesagter Satz. Es gibt viele Gründe sich in der Feuerwehr zu engagieren. 95 Prozent der Feuerwehrleute arbeiten ehrenamtlich, Berufsfeuerwehren sind tatsächlich selten. Was aber bringt uns dazu, ein so zeitintensives Hobby zu wählen? Wir haben ein paar gute Gründe aufgezählt.

  • Gesellschaftliches Engagement: Du hilfst anderen!

Als Feuerwehrmitglied geht es darum, anderen Menschen in Freiburg in den verschiedensten Notlagen zu helfen und sich gesellschaftlich zu engagieren. Gutes zu tun, verschafft Dir auch selbst ein positives Gefühl.

  • Retten, Löschen, Bergen, Schützen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – so lassen sich die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr zusammenfassen. Die Arbeit der Feuerwehr ist vielfältig, das Spektrum der Feuerwehr Einsätze breit gefächert: Von der Brandbekämpfung bis zur Technischen Hilfeleistung ist alles dabei. Unser System baut auf die ehrenamtlichen Kräfte – und du kannst mitmachen, Freiburg sicherer zu machen.

  • Feuerwehr Ausbildung – lernen zu improvisieren

Du wirst in Lehrgängen auf die Aufgaben der Feuerwehr vorbereitet. Natürlich kostet dich das kein Geld, weder die Ausbildung noch die Ausrüstung. Im Grund-, Sprechfunk-, und Atemschutzlehrgang bekommst du das nötige Wissen und die Fähigkeiten, um die vielfältigen Einsätze abarbeiten zu können. Du lernst auch zu improvisieren und in schwierigen und hektischen Lagen die Nerven zu bewahren – etwas, was auch im Berufsleben hilft.

  • Fahrzeug- und Technik-Fan

Um für jede Lage optimal gerüstet zu sein, halten wir das unterschiedlichste Material vor. Verschiedenste Fahrzeuge, vom Kran, über Rüstwagen für die technische Hilfeleistung bis hin zu den Löschgruppenfahrzeugen. Wir von der Abteilung Unterstadt sind zum Beispiel zuständig für die Wasserförderung mit der „Superpumpe“, wie die Badische Zeitung den Abrollbehälter genannt hat. damit können wir über knapp 1800m pro Minute 4000 Liter Wasser fördern.

  • Identifikation: Du bist Feuerwehrangehöriger!

Kameradschaft, Zusammenhalt und Teamwork – das könnte keine Feuerwehr existieren. Gerade im Einsatz muss sich jedes Truppmitglied aufeinander verlassen können. Sicherheit geht vor. Kameradschaft endet nicht in der eigenen Abteilung, sondern wird auch überregional und international gepflegt. Wir haben viele Feuerwehrleute, die schon in ihrer Heimat in einer Feuerwehr waren und die nach dem Umzug gleich Anschluss in der Feuerwehr Freiburg gefunden haben.

Feuerwehr ist mehr als nur ein Hobby.

  • Spaß

Feuerwehr besteht mehr als aus Einsätzen und Lehrgängen. Du lernst viele Menschen kennen, einige werden zu engen Freunden – mit allen hast du Spaß. Bei gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen, Grillabenden und und und …

Du meinst in der Aufzählung fehlt etwas?
Lass es uns wissen und schreibe uns eine Mail. 🙂 Oder komm bei einer Übung vorbei und überzeuge dich selbst.

Kontakt

Feuerwehr Freiburg
Eschholzstraße 118
79115 Freiburg im Breisgau
Deutschland

+49 761 201 3315
+49 761 201 3377

info@feuerwehr-freiburg.de