Startseite
intern zum Internen Bereich
Language
Hotline: +49 1234 5678
Einsätze Detailansicht
Beginn:
12.02.2020 19:43
Einsatzstichwort:
Gebäudebrand: Balkonbrand, Wohnung betroffen
Gemeinde:
Freiburg
Ortsteil:
Oberau
Einsatzkräfte:
  • Abt. 1 Berufsfeuerwehr
  • Abt. 07 Wiehre
  • Rettungsdienst
Zusammenfassung:

Um 19:32 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Freiburg zu einem „Heimrauchmelder – Brandgeruch wahrnehmbar“ alarmiert.

Um 19:40 Uhr ging ein weiterer Notruf „Gebäudebrand“ in der Bleichestraße auf der Integrierten Leitstelle ein.

Beim ersten Einsatz handelte es sich um angebranntes Kochgut. Ein Löschfahrzeug blieb vor Ort um die betroffene Wohnung zu belüften und abschließende Maßnahmen durchzuführen.

Die freigewordenen Einsatzkräfte, Einsatzleitwagen, 2. Löschfahrzeug und die Drehleiter konnten einsatztaktisch vollständig zu dem Gebäudebrand in die Bleichestraße abrücken. Aufgrund des vor Ort bleibenden Fahrzeuges, wurde eine Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr zu dem Gebäudebrand mitalarmiert.

Die Erkundung an der Einsatzstelle Bleichestraße ergab einen ausgedehnten Balkonbrand im 1. OG übergreifend in die dazugehörende Wohnung sowie auf den darüber liegenden Balkon im 2. OG.

Das Gebäude ist 4-geschossig, mit jeweils zwei Wohnungen pro Etage.

Der Brand wurde mit einem C-Rohr im Außenangriff, sowie mit einem C-Rohr im Innenangriff unter Atemschutz abgelöscht. Die betroffenen Bereiche wurden anschließend maschinell belüftet. Vom Brand betroffen war zu den Balkonen auch die Küche im 1. OG, da hier die Scheiben der Balkontüren durch die Hitze zerplatzten.

Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Erschwert wurden die Löschmaßnahmen durch schlecht bzw. falsch parkierende Pkw´s in der betroffenen Straße. Dies ist besonders in zugeparkten Kreuzungsbereichen erschwerend, da die Fahrzeuge der Feuerwehr beim Abbiegen nicht oder nur sehr umständlich den Kurvenbereich befahren können.

© All rights reserved

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.