Die Freizeit sinnvoll gestalten

Die Freiwillige Feuerwehr bietet: Eine sinnvolle und befriedigende Aufgabe, Teilhabe an einer lebendigen Gemeinschaft, viele spannende Herausforderungen für Frauen und Männer ab 18 Jahren sowie eine umfassende Ausbildung, die auch im Berufs- und Privatleben von hohem Nutzen sein kann.

Was die Feuerwehr fordert: Ausgeprägten Gemeinschaftssinn, hohe körperliche, geistige und seelische Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und die Bereitschaft die Dienstpflichten zu erfüllen. Es ist nicht notwendig - wenn auchhilfreich - vor der Aufnahme in den aktiven Dienst in der Jugendfeuerwehr tätig gewesen zu sein.  

Um Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr leisten zu können, müssen die Bewerber einige rechtliche Voraussetzungen erfüllen und das Anforderungsprofil erfüllen. Interessenten sind gerne eingeladen, zunächst an einigen Übungsabenden teilzunehmen, um sich ein Bild von der Feuerwehrarbeit zu machen. Hier besteht dann auch Gelegenheit, dass sich Bewerber und ihre zukünftigen Kameraden gegenseitig „beschnuppern“. Denn unter Feuerwehrleuten muss „die Chemie stimmen“, damit eine reibungslose Zusammenarbeit im Einsatz möglich ist.

Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie unser Kontaktformular.